Stöcke

Das Training mit Stöcken spielt in vielen FMA Disziplinen eine wichtige Rolle. Die leichten Stöcke aus Rattan werden dabei benutzt um mit wenig Verletzungsrisiko den Umgang mit einer Hiebwaffe zu trainieren.
Bei den Rattanstöcken für Kali, Escrima und Arnis gibt es unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten und Muster.
Beim Kung Fu ist der Umgang mit einem Stock ebenfalls üblich. Hier werden für das Training jedoch schwere Stöcke benutzt, die in der Regel aus Eichenholz oder gleichwertigem Material bestehen. Je nach Stil und Einsatzgebiet kann die Länge des Stocks stark variieren.

Show Filters

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Show Filters

Zeigt alle 6 Ergebnisse